Suche
  • Energiewandel im Quartier · Scientific World Café
  • 3. Dezember · Bauhaus.Atelier · Weimar
Suche Menü

Programm 2014

Mit dem diesjährigen Bauhaus.SOLAR-Motto »Energiewandel und zukunftsfähige Architektur« fokussiert die Kongressreihe verstärkt auf die Schnittstelle zwischen technologischen Neuentwicklungen und energiebasierter Planung.

Konferenzprogramm zum Ausdrucken (PDF)

Der Kongress widmet sich sowohl der Ästhetik von energiebasierten Elementen in Architektur und Stadtplanung als auch neuesten Technologien für elektrische und thermische Speicher sowie Wärmepumpen. Diese Erweiterung der Themen spiegelt das steigende Interesse der Nutzer hinsichtlich Eigenverbrauch von Solarenergie wider. Gleichzeitig müssen die lokalen Erfordernisse für Batterien und elektrische Netze auf ein Minimum reduziert werden. Außerdem wird der intelligente und effiziente Gebrauch von Energie in Kombination mit Mess- und Schalteinrichtungen in Abhängigkeit von der Verfügbarkeit von Solarstrahlung und den Stromkosten diskutiert. Wie schon in der Vergangenheit werden innovative Beteiligungs- und Finanzierungsmodelle präsentiert, welche attraktive Solarenergiekonzepte für Stadtquartiere und Industrieparks im Fokus haben. Hierbei werden sowohl Bestandsgebäude als auch Neubauten bzw. -planungen betrachtet.

Am Vormittag des ersten Tages wird ein Kompaktseminar mit dem Thema »Das sybridKONZEPT – Nachhaltigkeit planen« angeboten. Dieses ist an Planer und Architekten gerichtet, die sich mit den Themen Nachhaltigkeit und Lebenszyklusanalyse beschäftigen. mehr …

1. Kongresstag

2. Dezember 2014

KOMPAKTSEMINAR ZUR LEBENSZYKLUSANALYSE IM PLANUNGSPROZESS

09:00–12:00logo_sybrid140901_60x79
Das sybrid
KONZEPT – Nachhaltigkeit planen
Veranstalter: greenkon3 GmbH (gesonderte Buchung)

AUFTAKT

13:00 
Begrüßung: Dr. Hubert Aulich
[SolarInput e. V.]

Grußworte
Stefan Wolf [Oberbürgermeister der Stadt Weimar]
Jochen Staschewski [Staatssekretär im TMWAT]

13:15
Keynote: Architektur und Energie
Prof. Brian Cody
[Graz University of Technology] 

ENERGIEWANDEL UND ZUKUNFTSFÄHIGE ARCHITEKTUR

Moderation: Prof. Dr. Jürgen Ruth
[Bauhaus-Universität Weimar/bauhaus.ifex]

13:50
Energetische Gebäudeerneuerung und Photovoltaik-Systemlösungen im Wohnbau
Thomas Nordmann
[TNC Consulting AG]

14:10
Monitoring des Aktivhauses B10 zur Betriebsoptimierung
Clemens Freitag
[Universität Stuttgart/ILEK]

14:30
Energiebunker
Guido Höfert
Aktiv-Stadthaus, Frankfurt am Main
Andreas Wiege
[HHS Planer und Architekten AG]

15:00
Diskussion 

15:30 Kaffeepause 

ENERGIESYSTEME I – GENERATOREN, SPEICHER, WÄRMEPUMPEN

Moderation: Dr. Hubert Aulich
[SolarInput e. V.]

16:00
Strom als Wärme speichern – Wärmepumpe und Photovoltaik
Stefan Hirzinger, Bernd Apitz
[Viessmann Photovoltaik GmbH, leitec® Gebäudetechnik GmbH]

16:20
Entwicklung multifunktionaler solarthermischer Fassadenkomponenten für Wohngebäude
Dr. Anja Loose
[Universität Stuttgart/ITW]

16:40
Thermische Energiespeicher
Jörg Labahn
[IAB Weimar gGmbH/FOGEB]

17:00
Diskussion 

17:30 Kaffeepause 

ENERGIESYSTEME II – VERNETZUNG

Moderation: Dr. Ulrich Palzer
[IAB Weimar gGmbH]

18:00
Anlagenaufwandszahl ep versus Dämmung
Taco Holthuizen
[eZeit Ingenieure GmbH]

18:20
architecture upgrade – BIPV und Electro-CarSharing bei Sanierung im E-Quartier
Norman Klüber, David Daßler
[Fraunhofer IWM/Fraunhofer CSP/FOGEB]

18:40
Multifunktionales Leichtbauelement – mLBE – für Fassade und Dach
Dr. Ingrid Lützkendorf
[IAB Weimar gGmbH]

19:00
Diskussion 

ab 19:30 Abendveranstaltung
inklusive Abendessen, anschließend Get Together im Gewölbekeller des Kasseturms

Urban Development in Ethiopia 
Prof. Dr. Dirk Donath
[Bauhaus-Universität Weimar/bauhaus.ifex] 

2. Kongresstag

3. Dezember 2014

INNOVATIVE BUILDING INTEGRATED PHOTOVOLTAIC (BIPV)

Moderation: Dr. Matthias Ebert
[Fraunhofer-Center für Silizium-Photovoltaik CSP]

8:30
Possible BIPV inclusive design strategies for energetic transformation of modernist housing heritage
Aleksandar Tepavcevic

8:50
Strömungssimulation an bauwerksintegrierter Photovoltaik
Ulli Zeller
[Fraunhofer Center für Silizium-Photovoltaik CSP]

9:10
Intelligent verschwenden – neue Wege im Umgang mit Energie
Prof. Timo Leukefeld
[Fa. Timo Leukefeld – Energie verbindet]

9:30
Diskussion 

10:00
VORSTELLUNGEN DER AUSSTELLER UND SPONSOREN

inklusive Kaffeepause 

BAULICHE KONZEPTE UND LEBENSZYKLUS

Moderation: Prof. Bernd Rudolf
[Bauhaus-Universität Weimar/bauhaus.ifex]

11:00
REALITY CHECK 2013 – Messtechnische energetische Evaluierung des Solar Plus Hauses in Österreich
Tim Selke
[Austrian Institute of Technology]

11:20
Erste Sanierung eines 70er-Jahre-Gebäudes zu einem Plus-Energie-Haus
Jürgen Volkwein
[LANG+VOLKWEIN Architekten und Ingenieure]

11:40
Passivhausstandard, weltweit anerkannt der höchste Standard im Energie sparenden Bauen – im Neubaubereich wie in der Sanierung
Prof. Ludwig Rongen
[Fachhochschule Erfurt; Rongen Architekten GmbH]

12:00
Parametrische Lebenszyklusanalyse
Alexander Hollberg
[Bauhaus-Universität Weimar/FOGEB]

12:20
Diskussion 

13:00 Mittagspause 

ENERGIE IM QUARTIER

Moderation: Prof. Dr. Ralf B. Wehrspohn
[Fraunhofer Institut für Werkstoffmechanik IWM]

14:00
Solare Potentiale im Städtebau
Alexander Saurbier
[BERGISCHE UNIVERSITÄT WUPPERTAL]

14:20
InnovationCity Ruhr | Modellstadt Bottrop
Energetische Optimierung von Stadtquartieren in der Praxis

Dr. Volker Breisig
[PricewaterhouseCoopers AG Wirtschaftsprüfungsgesellschaft]

14:40
Stadtform, Energieverbrauch und Verhaltenspotentiale
Sven Schneider
[Bauhaus-Universität Weimar/FOGEB]

15:00
Energie- und Klimaschutzkonzept für den Modellraum IBA Hamburg
Prof. Dr. Dieter D. Genske, Ariane Ruff
[Hochschule Nordhausen]

15:20
Diskussion 

15:50
Resümee
H. Aulich, U. Palzer, B. Rudolf, J. Ruth, R. B. Wehrspohn 

16:15
Verabschiedung